Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Geozahl des Tages

geozahl_151029

… Prozent des Meeres sind laut Wissenschaftlern erst erforscht. Sie schätzen, dass sie erst am Ende des 21. Jahrhunderts circa 95 Prozent aller im Meer lebenden Arten von Tieren und Pflanzen gefunden haben werden.

News

Mit Abgas das Klima retten

Mit Abgas das Klima retten

Wie bleibt der Stahlstandort Deutschland wettbewerbsfähig? Das Projekt Carbon2Chem soll darauf eine Antwort geben. Bundesforschungsministerin Johanna Wanka betont: "Klimaschutz und Standortsicherung gehen Hand in Hand". Acht Industrieunternehmen entwickeln gemeinsam mit der Max-Planck- und Fraunhofer-Gesellschaft sowie Universitäten eine weltweit einsetzbare Lösung, um die Abgase der Hochöfen... Mehr…

Wissen

Klimafaktor Permafrost

Klimafaktor Permafrost

In Potsdam kamen in dieser Woche rund 700 Permafrost-Experten zum größten Treffen der Zunft zusammen, das alle vier Jahre stattfindet. Heißeste Frage war die nach der Rolle der tauenden Kaltgebiete im Klimasystem - ein Thema, das die Experten bereits seit vielen Jahren umtreibt. Eine eindeutige Antwort lässt weiterhin auf sich warten, allerdings gewinnt das Bild an Kontur und Komplexität.... Mehr…


Basis für Rekordschmelze des Meereises ist gelegt

Basis für Rekordschmelze des Meereises ist gelegt

Am Nordpol könnte wieder ein Rekordsommer bevorstehen. Daten des ESA-Eisbeobachtungssatelliten Cryosat bis einschließlich Ende Mai zeigen, dass die Eisfläche auf dem Arktischen Ozean in diesem Jahr so klein ist wie noch bei keinem Winterende seit Beginn der Satellitenmessungen. Und da das Eis auch dünner als normal ist, kann es zum großen Tauen auf dem Nordpolarmeer kommen. Mehr…


Abgas zu Kalkstein

Abgas zu Kalkstein

Bei der Verringerung der Kohlendioxidemissionen spielen Speichertechnologien eine Rolle. Solange die Menschheit nicht auf fossile Kraftwerke zur Energieerzeugung verzichten kann, würde die Speicherung des Abgases unter Tage dazu beitragen, dass sich die Atmosphäre nicht weiter aufheizt. Gegen solche CCS-Technologien regt sich allerdings Widerstand, weil bezweifelt wird, dass sich das Klimagas... Mehr…


Hobbits mit langem Stammbaum

Hobbits mit langem Stammbaum

2003 wurden auf der indonesischen Insel Flores menschliche Überreste gefunden. Inzwischen gehen Paläoanthropologen weitgehend übereinstimmend davon aus, dass es sich bei der Entdeckung um eine neue Menschenart handelt, die neben uns heutigen und den Neandertalern dritte, die bis ins Pleistozän überlebte. Wie dieser „Hobbit“ auf die Insel gelangte und wie er im Stammbaum des Menschen... Mehr…

FS M.S. MERIAN: Nordatlantik

Merianlog #9: Wie im Fluge

Merianlog #9: Wie im Fluge

Die letzte Woche der Ausfahrt MSM54 verging wie um Fluge. Da die Arbeiten an Bord aufgrund der günstigen Wetterverhältnisse und ohne nennenswerte technische Probleme überraschend zügig durchgeführt werden konnten, konnte das Schiff bereits drei Tage früher als geplant in Reykjavik einlaufen. Fahrtleiter Johannes Karstensen zieht im Logbuch ein positives Fazit. Mehr…